Deutsch / English

Ziele und Aufgaben

Das Institut für Schrift- und Urkundenuntersuchung e.V. (ISU) liefert als einzige deutsche Institution neben dem Bundeskriminalamt den rechtlichen und organisatorischen Rahmen für die Weiterentwicklung des Fachgebiets "Schrift- und Urkundenuntersuchung" in Forschung, Lehre und Praxis. Das Institut verwirklicht seine Aufgaben insbesondere durch:

  • Weiterführung der laufenden wissenschaftlichen Arbeiten sowie Planung, Beantragung und Durchführung neuer Projekte,

  • Informieren der Öffentlichkeit, insbesondere Staatsanwaltschaften und Gerichte über Grundlagen und Entwicklungen des Fachgebietes,

  • Pflege und Ausbau der wissenschaftlichen Kommunikation mit einzelnen Fachvertretern, Abteilungen einschlägiger Institutionen sowie wissenschaftlichen Gesellschaften und Berufsverbänden,

  • Durchführung von Konferenzen und Arbeitstagungen, die der Forschung, der Lehre, der Weiterbildung sowie dem Austausch von Berufserfahrungen dienen,

  • Ausübung von Funktionen in nationalen und internationalen Fachverbänden,

  • darüber hinaus bietet das Institut Literaturrecherchen in der "Mannheimer Bibliografie für Schriftvergleichung und Urkundenprüfung (MABI) " an.